Kosten wie in Hollywood! VALERIAN mit einem Budget von knapp 200 Millionen Euro ist der teuerste französische Film aller Zeiten und reiht sich kostenmäßig in die Liga von ROGUE ONE - A STAR WARS STORY ein!

VALERIAN - Stadt der tausend Planeten in 3D mit 4K Doppelprojektion
ZUM BUNDESSTART AB DEM 20. JULI

 

Zum Film:

Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) sind Spezialagenten der Regierung und mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Während der verwegene Frauenheld Valerian es auf mehr als nur eine berufliche Beziehung mit seiner schönen Partnerin abgesehen hat, zeigt ihm die selbstbewusste Laureline jedoch die kalte Schulter. Auf Anordnung ihres Kommandanten (Clive Owen) begeben sich Valerian und Laureline auf eine Sondermission in die atemberaubende, intergalaktische Stadt Alpha: einer Mega-Metropole, die Tausende verschiedener Spezies aus den entlegensten Winkeln des Universums beheimatet. Die siebzehn Millionen Einwohner von Alpha haben sich über die Zeiten einander angenähert und ihre Talente, Technologien und Ressourcen zum Vorteil aller vereint. Doch nicht jeder auf Alpha verfolgt dieselben Ziele - tatsächlich sind im Verborgenen Kräfte am Werk, die alle Bewohner der Galaxie in große Gefahr stürzen könnten...

 

Hindenburgstr. 6
86609 Donauwörth


OPEN AIR


Sony 4K Doppelprojektion

Eclair

Anfahrt zum Cinedrom

Kartenreservierung: 0906 - 9999 166

Programmansage: 0906 - 9999 165

Die Kinokassen öffnen ca 20 Minuten vor Beginn der ersten Vorstellung und schließen 10 Minuten nach Beginn der letzten Vorstellung.

Onlinekauf



Partner von CINEWEB